4-wöchiger-online-coaching-kurs2020-05-25T07:56:24+00:00

.

TRAUMA & SEXUALITÄT

 Deine 4-wöchige COACHING REISE 

.

TRAUMA & SEXUALITÄT

 Deine 4-wöchige COACHING REISE 

VERLIER DIE ANGST VOR DEINEM TRAUMA, FINDE DEN WEG ZURÜCK IN DEINE LEBENSLUST UND ENTDECKE DEIN SINNLICHES WESEN GANZ NEU.

.

Leben mit Trauma muss nicht die Hölle sein. Im Gegenteil: Dein Trauma kann sich zu einer wahren Schatzkammer entfalten, aus der du die Kraft für deinen ganz eigenen Weg schöpfst! Aber nur dann, wenn du bereit bist, mit deinem Trauma zu arbeiten und ja, tatsächlich dich damit anzufreunden. Trauma loszuwerden ist keine Herangehensweise. Trauma zu integrieren jedoch schon. Was dir passiert ist, ist dir passiert. Und doch steht es dir nicht im Weg ein erfüllendes Leben und eine noch erfüllendere Sexualität zu erleben, die weit über deine kühnsten Träume steigt, was du geglaubt hast, sei möglich.

HEILE DIE BEZIEHUNG ZU DEINEN WUNDEN

Erfahre wieder einen respektvollen Umgang mit dir selbst, der zärtlich und voller Liebe ist. Die Wunden sind nicht das Problem. Sondern dein Umgang damit.

LIEBE DEIN EROTISCHES WESEN

Schieb die ständigen Vergleiche beiseite und lern dich dort anzunehmen, wo du jetzt mit deiner Sexualität stehst. Feier deine Lust – ganz und gar!

STILLE DEINEN HUNGER NACH MEHR

Mehr Freiheit. Mehr Bindung, nach der sich deine Seele sehnt. Du bist es wert und du darfst die Liebe erfahren, von der dein Herz weiß, das sie möglich ist.

.

.

.

eine Frage an dich:

WILLST DU LIEBER EINEN ORGASMUS HABEN ODER DICH SICHER UND GELIEBT IN DEINEM KÖRPER FÜHLEN?

Ich schätze mal beides. Aber meine Gleichung ist folgende: Wenn dein Herz sich sicher fühlt, dann kann es sich entspannen. Wenn sich dein Herz entspannen kann, dann kann sich auch dein Körper entspannen. Und wenn sich dein Körper entspannen kann, dann geht es a) nicht mehr so viel um Orgasmen und b) steigt die Wahrscheinlichkeit trotzdem, dass du einen mind-blowing Oragsmus erleben wirst x100.

Wenn du dich in einem der unten geschriebenen Punkte wiederfindest, dann ist mein Angebot vielleicht was für dich:

1.Während dem Sex bist du häufig einfach weg. Du dissoziierst, verlässt deinen Körper und bist nur noch in deinem Kopf oder ganz woanders zu finden.

2. Du hast Schmerzen und/oder ein Taubheits-Gefühl in deinem Becken und deiner Yoni und spürst wenig bis nichts.

3. Wenn sich Situationen zuspitzen, dann greifst du zu Mustern, die dein Selbst verletzen (z.B deine to-go Sucht, wie Alkohol, übermäßiger Drogenkonsum, Ess-Sucht etc.)

4. Immer wieder fühlst du dich in sexuellen Kontexten ohnmächtig und nicht in der Lage deine jeweiligen Bedürfnisse deinem Gegenüber zu kommunizieren und dir die Erfahrungen zu kreieren, die du dir wünschst. Du machst dich klein, klein und nochmals klein.

5. Du ziehst immer wieder die gleichen Partner an, die den gleichen Schmerz in dir bestätigen und nicht ganz das verkörpern, was du eigentlich suchst.

… aber glaub’ mir:  so muss es nicht bleiben!

Hi, ich bin Kaiya. 

Hi, ich bin Kaiya! 

Mit meiner Sexualität, das war so eine Sache. Die ersten 4 Jahre war ich weit davon entfernt Sex als etwas schönes zu empfinden. Mehr so ein ” Joa, kann man mal machen und ist ja ganz nett”, aber dass ich meine eigene Sexualität als ekstatisch oder gar erfüllend gesehen habe – pah! Niemals. Ich bin immer wieder in Situationen gelandet, in denen ich mich nicht sicher gefühlt habe und dementsprechend mein Körper steif wie ein Brett war. Ich hab’ Verantwortung abgegeben, die anderen machen lassen und mich danach gewundert, warum ich mich klein, benutzt und nicht ganz richtig gefühlt habe. Sozusagen das komplette Gegenteil von empowered. Mittlerweile sieht meine Welt aber anders aus. Ich kann ein klares “Ja” sagen, weil ich gelernt habe, ein klares “Nein” zu sagen. Ich hab gelernt auf Sex zu verzichten, wenn er nur dazu dient meinen Selbstwert aufzupushen und stattdessen mich meiner Selbstliebe Praxis durch bewusste Selbstbefriedigung hinzuwenden. Ich habe meine Vagina Stück für Stück wieder entknotet und entspannt, sodass sie mir als Quelle meines inneren Reichtums dient und ich sie im Alltag anzapfen kann, wann immer ich will. Wie ich meine Sexualität auslebe, entscheide ich für mich allein. 

Letzenendes hab ich mir in den letzten Jahren meine Sexualität und meinen Selbstwert wieder zurückerobert. Und ich will, dass du das auch tust. 

Hi, ich bin Kaiya! 

Mit meiner Sexualität, das war so eine Sache. Die ersten 4 Jahre war ich weit davon entfernt Sex als etwas schönes zu empfinden. Mehr so ein ” Joa, kann man mal machen und ist ja ganz nett”, aber dass ich meine eigene Sexualität als ekstatisch oder gar erfüllend gesehen habe – pah! Niemals. Ich bin immer wieder in Situationen gelandet, in denen ich mich nicht sicher gefühlt habe und dementsprechend mein Körper steif wie ein Brett war. Ich hab’ Verantwortung abgegeben, die anderen machen lassen und mich danach gewundert, warum ich mich klein, benutzt und nicht ganz richtig gefühlt habe. Sozusagen das komplette Gegenteil von empowered. Mittlerweile sieht meine Welt aber anders aus. Ich kann ein klares “Ja” sagen, weil ich gelernt habe, ein klares “Nein” zu sagen. Ich hab gelernt auf Sex zu verzichten, wenn er nur dazu dient meinen Selbstwert aufzupushen und stattdessen mich meiner Selbstliebe Praxis durch bewusste Selbstbefriedigung hinzuwenden. Ich habe meine Vagina Stück für Stück wieder entknotet und entspannt, sodass sie mir als Quelle meines inneren Reichtums dient und ich sie im Alltag anzapfen kann, wann immer ich will. Wie ich meine Sexualität auslebe, entscheide ich für mich allein. 

Letzenendes hab ich mir in den letzten Jahren meine Sexualität und meinen Selbstwert wieder zurückerobert. Und ich will, dass du das auch tust. 

IN DIESEM 4-wöchigen COACHING PROGRAMM MÖCHTE ICH DIR ZEIGEN, WIE …

deine größten Wunden zu einer Krafquelle werden und du sie als Tor zu deinen tiefsten Sehnsüchten nutzen kannst, statt sie “weghaben” zu wollen

du deinen Körper wieder als heiligen Tempel ehrst und zu achten weißt, in dem du achtsame Grenzen zu setzen lernst, Bedürfnisse wahrzunehmen und zu respektieren und letzenendes zu kommunizieren, sodass sie ankommen

du deine Yoni und dein Becken wieder sensibilisieren kannst, um mehr während dem Sex zu empfinden und mehr Lust und Lebensfreude zu spüren (und jaaaa – auch weichere, tiefere, vaginale & ozeanischere Orgasmen erleben wirst)

du deinen Schmerzkörper und deine Traumapunkte besser verstehen lernst, die immerzu die gleichen Partner*innen für dich anziehen und wie du das ändern kannst

Was andere Frauen über mich sagen: 

Liebe Kaiya,

Ich habe dir total viel zu verdanken! Die 4 Wochen Telefoncoaching waren der Wahnsinn, unglaublich, was sich da alles in mir verändert hat, obwohl es EIN Gespräch pro Woche war.

Ich hatte bei jedem einzelnen Gepräch das Gefühl, dass du ganz da bist. Das da ein Raum ist, in dem ich komplett angenommen und unbeschreiblich wertgeschätzt und geachtet werde.

Ich hatte nicht eine Sekunde das Gefühl, dass ich nicht genug Zeit wäre alles zu besprechen, alles loszuwerden. Ich konnte mich die ganze Zeit über fallen lassen. Ich habe mich schnell geborgen gefühlt während unseres Gesprächs.

Deine irgendwie spürbare Präsenz und liebevolle, vertrauensschaffende (vielleicht habe ich das Wort gerade neu erfunden 😀 ) Stimme hat mir gar nicht die Möglichkeit gegeben hart zu bleiben. Ich wollte mich einfach zeigen mit meiner Verletzlichkeit. Ich habe total gespürt, wenn ich das tue, dann erlaube ich Heilung. Und mir kann gar nichts passieren-so ein Gefühl hatte ich im Kontakt mit dir. Das hat mir gesunde Stärke und Vertrauen geschenkt. Seit ich diese Themen meine Sexualität, Abgrenzung bzw. meine eigenen Grenzen kennenlernen und kommunizieren, Trauma und die Heilung, die darin steckt, seit ich mit dir das erste Mal da richtig hingeschaut habe, bewegt sich ganz viel in meinem Leben. Ich vertraue Stück für Stück mehr in MICH. Ich übe mich darin, mich selbst zu achten und meine Bedürfnisse. Ich lerne ständig im Alltag meine eigenen Grenzen zu erkennen und zu respektieren (was mir noch oft schwer fällt ehrlich gesagt). Ich denke manchmal an das Gefühl der Wärme und des Vertrauens, dass ich hatte, wenn du mit mir geredet hast, mir neue Gedanken und Gefühle erlaubt hast. Ich danke dir für diesen liebevollen Schubser, der gar kein Schubser war irgendwie, sondern eher ein “an die Hand nehmen” – wodurch ich mich selbst getraut habe loszugehen.

Von Herzen, einfach danke.

– Nora

Nora S.

.

Du eröffnest einen Raum, in dem ich mich erfahren und sicher fühlen darf, egal an welchen Punkt des Weges ich gerade steh’. Danke dir sehr für dein bisheriges Begleiten und Teilen deiner Erfahrung!

Teresa R, 28

.

Bei Kaiya fühlt man sich wohl, aufgehoben und geborgen. Sie schafft es, eine geschützte Atmosphäre zu erschaffen, wo jede Frau sich entfalten und neu erfahren darf. Danke dafür!

Noemi, 22

.

Ich bewundere deinen offenen Umgang mit deiner Sexualität und deiner eigenen Lust. Du schaffst es mit deinen Worten, mich zum Nachdenken zu bringen und an Gefühls-Orte zu bringen, die ich aus lauter Selbstschutz lange Zeit nicht mehr besucht habe.

Anna M., 24

Curriculum FÜR DIE 4 WOCHEN:

ACHTUNG – wichtig! Bitte lesen.

Das ist kein typischer Online Kurs, wie du ihn vielleicht kennst. Dieser Kurs hier ist nicht noch für 100 andere designed, sondern soll 100% auf deine Bedürfnisse abgestimmt sein und dir das vermitteln, was du wirklich jetzt in dieser Phase deines Lebens brauchst, um weiter wachsen zu können.

Wie ist das möglich? Mit wöchentlichen 1:1 LIVE SESSIONS. 4 Wochen lang treffen wir uns einmal wöchentlich und arbeiten gemeinsam das Curriculum durch. Das heißt, dass du eine 4-wöchige kompetene Begleitung an deiner Seite hast, die alles dafür tun wird, dir das nötige Werkzeug in die Hand zu geben, damit du die nächsten Hürden in Angriff nehmen kannst.

.

Vorteile zum typischen Online Kurs:

1)  Du kannst DIREKT deine brennensten Fragen stellen und bekommst auf dich und deine Lebensumstände abgestimmte Antworten.

2)  Du kannst dir 100% sicher sein, dass du genau die Informationen bekommst, die du für deinen nächsten Wachstumsschritt wirklich brauchst (und langweilst dich nicht bei der Hälfte des Inhalts zu Tode, weil du eh schon alles weißt)

3)  Ich lege kein Wert auf Quantität, sondern Qualität und Tiefe. Wir setzen an den Punkten an, die sonst übersehen werden und sorgen dafür, dass der Haufen an nicht-gelebten Ratschlägen nicht weiter wächst, sondern du sofort spürbare Veränderung in deinem Leben wahrnehmen kannst. .

das erwartet dich:

 MODUL #1: WAS IST (D)EIN TRAUMA?

Die erste Session dient dazu, uns eine Grundlage zu schaffen, auf der wir später aufbauen können. Hier kriegst du eine Einführung in die Traumapsychologie und gemeinsam werden wir herausarbeiten, welche Richtung wir für dich einschlagen und was genau dein nächster Schritt auf deinem Weg der Heilung ist.

  • Was ist eigentlich ein Trauma? Wie entsteht es? Was für Auswirkungen nimmt es auf dein Leben? Wie wirkt es in deiner Körperin/deinem Körper?
  • Woran du erkennst, dass du in einem traumatischen Zustand bist und wie du deinen Weg schnell wieder raus findest
  • Einführung in die Methoden der Selbstregulierung, Zentrierung und Erdung, als erster Schritt raus aus der Abwärtsspirale

# MODUL 2: SICHERHEIT IM KÖRPER FINDEN

Wenn wir in unserem eigenen Körper keinen sicheren Raum mehr finden, den wir aufsuchen können, wenn wir es brauchen, dann wird es von jeder Sekunde an unerträglich noch länger in unserem Körper zu bleiben und wir spalten uns ab. In dieser Woche wird es um deinen Körper/deine Körperin gehen.

  • Wo findest du einen sicheren Raum in dir?
  • Wie kannst du dir sexuelle Erfahrungsräume kreiieren, in denen du dich sicher fühlst und entspannen kannst (Thema: Grenzen setzen & Bedürfnisse kommunizieren)
  • Du lernst, wie du selbst starken, scheinbar nicht zu bewältigenden Emotionen und Gefühlen einen liebevollen Raum in dir geben kannst

# MODUL 3: SEXUELLE SELBSTLIEBE

Hier nehmen wir uns genauer unter die Lupe, wie es mit deiner sexuellen Selbstliebe steht. Kannst du dir die Zuwendung, Achtsamkeit und liebevolle Berührung selbst geben, die du dir von deinem Gegenüber wünschst? Respektierst du das Tempo deiner Körperin/deines Körpers, in dem sie/er sich dir öffnet? Respektierst du dich selbst und deine eigenen Grenzen?

  • Einführung in die Kunst der Yoni Massage & Therapeutisches Masturbieren als Heilungsweg
  • Was du zusätzlich zu einer klassischen Yoni Massage tun kannst, um mit dir selbst tiefe Heilungsmomente zu erleben
  • Hier erfährst du intensivere Körperempfindungen, mehr Gefühl, mehr Lebendigkeit, mehr Loslassen & Entspannung.

# MODUL 4: INTEGRATION & TRANSFORMATION

Das letzte Modul dient dazu, alles mögliche zu tun, damit du das Gelernte auch weiterhin in deinen Alltag umsetzten kannst. Integration wird der Schwerpunkt sein und gleichzeitig wollen wir deine Ausrichtung stärken. Hier schauen wir vorallem auf die Zukunft und auf all’ die anderen Lebensbereiche, wo du noch in deine Größe wachsen kannst.

  • Wer möchtest du sein in 1, 2, 10 Jahren? Welches Leben möchtest du führen?
  • Wie möchtest du deine Sexualität leben und erleben? Weitere Übungen und Tools für dich zuhause zum praktizieren warten auf dich.
  • Wie kannst du mit Rückschlägen umgehen, auch wenn sie wehtun und dich erstmal scheinbar zurückwerfen?

.

.

.

   BONUS  

Zusätzlich zu den 4 Modulen, bekommst du:

.

1. PERSÖNLICHE HAND-OUTS

Eine Zusammenfassung von jeder wöchentlichen Session in PDF-Form für dich zum ausdrucken, wo das wichtigste nochmal von mir persönlich zusammengefasst wird.

2. RUNDUM BETREUUNG 24/7

Zusätzlich zwischen den Modulen bin ich für dich per Mail immer erreichbar, sodass du mir jederzeit deine Fragen stellen kannst. Gibt es akute Situationen, bei denen du dir Unterstützung wünschst, (z.B ein wichtiges Gespräch mit einer dir nahestehenden Person, ein Date, ein Einsammeln von einer Erfahrung, die nicht ganz nach deinen Vorstellungen verlaufen ist) einfach jemand, der dich begleitet und für dich da ist, falls mal was nach hinten losgeht  – dann können wir unsere Handynummern austauschen und wir wuppen das Ding gemeinsam!

3. PERSÖNLICHE BUCHEMPFEHLUNGEN

Das richtige Buch zur richtigen Zeit kann manchmal mehr bringen, als irgendwas anderes. Von all’ den 100+ Büchern, die ich gelesen und durchgearbeitet habe, such ich dir eine persönliche Zusammenstellung raus, die dich genau dort abholt, wo du gerade mit deinen Fragen stehst. Es lohnt sich!

 … also was sagst du? 

Bist du bereit die Angst vor deinem Trauma zu verlieren und mehr Lebenslust einzuladen?

.

Kontaktiere mich jetzt und mach gleich deinen Termin für das erste Modul aus. 

JETZT KONTAKTIEREN

Bist du bereit die Angst vor deinem Trauma zu verlieren und mehr Lebenslust einzuladen?

.

Kontaktiere mich jetzt und mach gleich deinen Termin für das erste Modul aus. 

JETZT KONTAKTIEREN

Gesamtwert 349€

 jetzt für

199€

JETZT BUCHEN

Student*innen Rabatt

statt 349€ jetzt für 

149€

JETZT BUCHEN

DEINE GARANTIE

Ich verstehe, dass es immer ein Risiko ist, eine Person zu buchen, die du noch nicht mal wirklich kennst. Also so abseits vom Bildschirm.

Auch wenn ich dir vielleicht über meine Texte sympathisch erscheine, kannst weder du, noch ich wissen, ob es im Endeffekt dann wirklich passt. Deswegen möchte ich dir gerne versichern, dass es völlig okay ist, wenn sich nach unserer ersten Sitzung dein Bauchgefühl meldet und du merkst, dass es doch nicht das richtige für dich ist.

Damit ich selbst nicht mit ganz leeren Händen dastehe, würde ich dir dann die erste Session abrechnen und dir den Rest deines Geldes innerhalb kürzester Zeit zurück auf dein Konto überweisen.

HIER IST NOCHMAL EINE ZUSAMMENFASSUNG VON DEM, WAS DU BEKOMMST:

✓ 4 x EINZELCOACHING (mit traumasensitiven background)

✓ 24 Stunden am Tag bin ich für dich per Mail erreichbar für aufkommende Fragen

✓ Hand-outs, Worksheets und wenn gewünscht Aufzeichnungen der Sessions

Bist du bereit die Angst vor deinem Trauma zu verlieren und mehr Lebenslust einzuladen?

.

Kontaktiere mich jetzt und mach gleich deinen Termin für das erste Modul aus. 

JETZT KONTAKTIEREN

Bist du bereit die Angst vor deinem Trauma zu verlieren und mehr Lebenslust einzuladen?

.

Kontaktiere mich jetzt und mach gleich deinen Termin für das erste Modul aus. 

JETZT KONTAKTIEREN
.

Q&A

Wo finden die Sessions statt?2018-12-05T13:42:15+00:00

Per Zoom (oder Skype).

Falls du in Berlin oder Berliner Umland lebst, können wir gerne eine der Sessions bei dir Zuhause machen.

Wie kann ich dich am besten erreichen?2018-12-05T13:54:48+00:00

Per Mail bin ich für dich und deine Fragen immer unter kaiya.kontakt@gmail.com erreichbar

Wie lange dauert für gewöhnlich eine Session?2018-12-05T13:44:40+00:00

Eine Session dauert meißtens zwischen 60 und 90min. Wenn wir länger brauchen, dann brauchen wir länger. Wenn wir früher fertig sind, dann sind wir früher fertig.

Ich bin jung & arm. Was für Möglichkeiten habe ich?2018-12-05T14:06:15+00:00

Mein Herz brennt Feuer und Flamme, diese Art von Räumen besonders auch für junge Menschen zugänglich zu machen. Deswegen schreib’ mir und wir werden irgendwas finden, wie wir beide auf unsere Kosten kommen.

Eine weitere Möglichkeit, um mich und meine Arbeit günstig kennenzulernen, sind meine Workshops. Normalpreis 25Euro/reduziert 20Euro.

Ich weiß nicht, ob es das richtige ist. Was soll ich tun?2018-12-05T14:04:26+00:00

Natürlich kannst du nicht wissen, ob es das richtige für dich ist. Woher auch?

Ich mag dich dennoch ermutigen, dass, falls du schon ein erstes kurzes Kribbeln im Bauch wahrgenommen hast oder sich vielleicht schon die ein oder andere Angst sich zeigt, du mir eine kurze E-Mail schreibst, um ein erstes Kennenlern-Gespräch mit mir zu vereinbaren –  natürlich komplett unverbindlich & kostenlos! 

Danach musst du nichts tun, du musst dich nicht mal bei mir melden, wenn du nicht willst und kannst dir bequem die Zeit nehmen, die du brauchst, um deine Entscheidung zu fällen.

Also – du hast konkrete Fragen oder den Wunsch mich mehr kennenzulernen? Dann schreib’ mir.

kaiya.kontakt@gmail.com und am besten schon mit einem Terminvorschlag!

 

.

DISCLAIMER: Ich arbeite prozessorientiert und meine Aus- und Weiterbildungen ermöglichen mir traumasensitives arbeiten. Ich möchte dennoch anmerken, dass ich keine ausgebildete (Trauma-)Therapeutin bin. Als Grundlage meiner Arbeit dient mein eigener Heilungsweg und die Aufarbeitung meiner eigenen jeweiligen Traumata. Sollte sich in unserer Zusammenarbeit etwas zeigen, dem ich selbst nicht gewachsen bin, unterstütze ich dich gerne einen passenden Therapeuten oder anderweitige Unterstützung zu finden.

Liebe Kaiya! Danke für alles. Mit Dir habe ich mich sicher genug gefühlt zu teilen worüber bisher geschwiegen habe. Dank Deiner Warmherzigkeit und Weisheit weiß ich nun: Heilung ist möglich – und wir können hier und jetzt damit anfangen. <3

Katrin R.

You do not heal ‘from’ trauma.
You simply come to know yourself
as Life Itself.
And you turn towards the wounded place.
And you flush it with attention,
which is Love.

And maybe the wound will always be with you.
Maybe you will always walk with the hurt.
But now, you hold it. It doesn’t hold you.
You are the container, not the contained.
It doesn’t control you any longer, the wound.
Because it is drenched in awareness now.
Drenched in You.
Loved by You.
Even celebrated by You.

You do not heal ‘from’ trauma.
You find healing ‘in’ the trauma.
You find yourself at trauma’s sacred core.
The One who is always present.
The One who can bear
even the most intense feeling states.
And survive.

The Indestructible One.
The Infinite One.
The Powerful One.
You.

-Jeff Foster